Heilkräuter-Schule

„Der Mensch ist, was er isst“ (Ludwig Feuerbach)
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Kräuter.
Bei uns erfahren Sie das 9-Kräuter-Suppe-Rezept, lernen Salben und Tinkturen selbst herzustellen.
Bei Kräuterrundgängen werden Ihnen die Signatur der einzelnen Kräuter gezeigt,
oder Sie erfahren etwas über die “Aphrodisiaka aus dem Bauerngarten”.

Vorträge, Online Kurse und vieles mehr. Schauen Sie rein.

Tinkturen in Theorie und Praxis
heute Salbeitinktur

Termine :

Workshop:
Samstag, 16.07.2022,
von 15.00 bis 18.00 Uhr

„Wer ­Salbei baut, den Tod nicht schaut.“ Unsterblich macht der Salbei zwar nicht, doch in dem Wort steckt der lateinische Name „Salvia“ von salvare, „­heilen“.

In diesem Workshop erfahren Sie die Grundzüge der Zubereitung von Tinkturen und lernen am Beispiel des „Salbei“ eine wirksame Salbei-Tinktur zuzubereiten gegen Erkältungen, Halsentzündungen und für eine gute Verdauung.
Seine ätherischen Öle regen die Durchblutung an, desinfizieren und wirken keimtötend.

Wo: Stube
Investition
: € 37,00 / Person (inkl. Materialkosten)
Dozent: Reinhold Talkner, Ernährungsberater/ Phytotherapeut
Mitzubringen: ein 500 ml-Glas

Albranken bis Zauberwurz

Termine:

Workshop:
Samstag, 24.09.2022,
von 15.00 bis 18.00 Uhr

Kräuter verbinden uns mit Himmel und Erde. Innerlich wie äußerlich stärken sie Geist und Körper und bringen uns ins Gleichgewicht. Wir schauen uns einheimische Samen, Beeren und Wurzeln an, die als Kraftspender dienen und uns fit über den Winter bringen, stärken uns mit fruchtigen „Energiesnacks“ und stellen uns zu mystischen Geschichten eine eigene Räuchermischung zusammen. Herbst ist die Zeit der Fülle und des Dankes an Mutter Erde. Wir stimmen und auf die Energie der Herbsttagundnachtgleiche und der staaden Zeit ein.

Wo: Landküche
Investition
: € 37,00 / Person (inkl. Materialkosten)
Dozent: Constantin Riedl, Kräuterheilkunde

Wie mache ich Sauerkraut ein und was bedeutet Fermentieren im Allgemeinen?

Termine:

Workshop:
Samstag, 15.10.2022,
von 13.00 bis 17.00 Uhr

Wer erinnert sich nicht an Omas Sauerkraut-Fass und das Krautstampfen mit nackten Füssen?
Ernten Sie mit uns das hofeigene Kraut und erlernen das Haltbarmachen über die Form des Fermentierens. Die Milcheiweißvergärung mit Salz lässt sich auch auf andere Gemüse anwenden, die Sie zuhause problemlos umsetzen können.

Investition: € 20,00 / Person
Dozent: Reinhold Talkner, Ernährungsberater und Phytotherapeut

Wir freuen uns, die weiteren Veranstaltungen
in Kooperation mit der
Frau Holle Akademie
durchführen zu können.

Falls Sie an einem Kurs interessiert sind, so wenden Sie sich bitte direkt an Frau Kirsten Loesch.
Ihre Kontaktdaten entnehmen Sie Ihrem Dozentinnen Profil

Kräuterwanderungen
rund um den Hof

Termine:

Immer am letzten Freitag im Monat
von Mai bis September 29.07./26.08./30.09.2022
von 16.00 bis 17.30 Uhr

Die Kräuterwanderung führt uns in die üppige Welt der Naturschätze rund um Tilli’s Hof. Wir lernen Heilkräuter kennen, die meist unerkannt zu unseren Füßen wachsen, und sprechen über ihre traditionelle Verwendung. Dabei bekommen Sie einen Einblick in geheimnisvolle Kräutermythen und in neue wissenschaftliche Erkenntnisse.

Investition: € 13,00 / Person (min.2 Personen, max. 15 Personen)
Dozentin: Kirsten Loesch (Frau Holle Akademie), Heilkräuterkundlerin
Hier können Sie buchen: https://frauholle-akademie.de/kraeuterfuehrungen/

Schnupperkurs Heilräuterkunde

Termine:

Workshop:
Samstag, 20.08.2022
von 14.00 bis 17.00 Uhr

Sie interessieren sich für Heilkräuter, wissen aber nicht recht, wo und wie Sie anfangen sollen? Dann ist das der richtige Kurs für Sie. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick, wie Heilpflanzen wirken, wie man sie verarbeitet und anwendet. Mit welchen Heilpflanzen finden Sie einen erfolgreichen Einstieg und welche Heilkräuterkreationen passen zu Ihnen? Sie legen selbst Hand an und nehmen ihre Kreationen mit nach Hause.

Investition: € 37,00 / Person (mind. 3 Personen, max. 12 Personen)
Dozentin: Kirsten Loesch (Frau Holle Akademie), Heilkräuterkundlerin
Bitte mitbringen:
2-Gläser mit Schraubverschluss je ca. 250 ml
Material: Hochwertige Bio-Zutaten sind im Preis enthalten.
Hier können Sie buchen: https://frauholle-akademie.de/schnupperkurs/

Kleines Einmaleins der Hexenküche

Termine:

Workshop:
Samstag, 09.07.2022
von 14.00 bis 17.00 Uhr

Haben Sie Elixier, Cordial und Oxymel schon einmal gehört? Falls nicht haben Sie das Schlaraffenland der Heilkräuterkunde noch vor sich. Zu Urzeiten kannte man vielfältige Darreichungsformen von Kräutermedizin in Honig-, Essig- und Alkohol-Gemischen. Dieses Praxisseminar gibt einen Einblick in die kleine Hexenküche. Sie legen selbst Hand an und nehmen ihre Kreationen mit nach Hause.

Investition: € 37,00 / Person (mind. 3 Personen, max. 12 Personen)
Dozentin: Kirsten Loesch (Frau Holle Akademie), Heilkräuterkundlerin
Bitte mitbringen: 2-Gläser mit Schraubverschluss je ca. 250 ml
Material: Hochwertige Bio-Zutaten sind im Preis enthalten
Hier können Sie buchen: https://frauholle-akademie.de/kraeuterseminare/

Immunstärkender Zaubertrunk

Termine:

Workshop:
Samstag, 17.09.2022,
von 14.00 bis 17.00 Uhr

Sich für den Winter zu wappnen ist nicht schwer, wenn man die richtigen Zutaten in der Küche hat. Ein altes Hausmittel, das so mancher als Zaubertrunk bezeichnet, stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Es schmeckt gleichzeitig sauer, scharf und süß. Sie lernen das Originalrezept plus Variationen kennen und brauen Ihren eigenen Zaubertrunk zum Mitnehmen.

Investition: € 37,00 / Person (mind. 3 Personen, max. 12 Personen)
Dozentin: Kirsten Loesch (Frau Holle Akademie), Heilkräuterkundlerin
Bitte mitbringen: 2 Gläser mit Schraubverschluss ca. 250 ml
Material: Hochwertige Bio-Zutsaten sind im Preis enthalten.

Hier können Sie buchen:https://frauholle-akademie.de/kraeuterseminare/

Bitter ist das neue Süß –
Bitterstoffe für unsere Gesundheit

Termine:

Vortrag:
für November in Planung
auch als Online Kurs

Rettung aus der Vergangenheit naht, verschiedene Bitterstoffe bringen unsere Verdauungssäfte wieder in Fluss. Das Übermaß an Zucker ist nicht mehr notwendig, und dieses Wohlgefühl spüren Sie deutlich in Magen, Darm und Leber. Heißhunger und Diabetes II kein Thema mehr! Selbst die Lehre von Hildegard von Bingen ist für uns heute immer noch relevant. An diesem Abend erfahren Sie, wie Sie Ihren ganz persönlichen Nähr-(Mehr)wert positiv erzielen können.

Investition: € 16,00/Person
Dozent: Reinhold Talkner, Ernährungsberater und Phytotherapeut

Was tun gegen Heißhunger und unsere Fresssucht?

Termine:

Vortrag:
für November in Planung
auch als Online-Kurs

Wer kennt nicht das Gefühl, nach einem guten Essen (Schweinebraten und Knödel) schon bald wieder nach etwas Süßem zu lechzen oder einen aufmunternden Espresso zu verlangen. Unsere heutige, üppige Ernährung erfordert viel Verdauungsenergie und macht uns selten satt. Wie Sie diesen Teufelskreis durchbrechen und Ihre Ernährung wieder in Balance bringen, erfahren Sie hier.

Investition: € 16,00/Person analog
Dozent: Reinhold Talkner, Ernährungsberater und Phytotherapeut

Kochen wie ein Alchemist
auf der Basis der
vegetarischen 3-Komponentenküche

Termin in Planung:

Kochkurs

In diesem Kochkurs erfahren Sie, was es mit der 3-Komponentenküche auf sich hat. Sie lernen, wie sich unsere Alltagsküche, bestehend aus Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß gegenüber den neuen heutigen Erkenntnissen über Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente erweitert. Sie spüren mehr Sättigung und bekommen mehr Energie. Die Nahrung gelangt direkt in Ihre Zellen, und die Zellatmung wird aktiviert. Dies bringt Ihnen mehr Lebensqualität und Gesundheit auf allen Ebenen.

Inhalt des Workshops:

  • Warenkunde – welche Lebensmittel sind gut für mich
  • Die 3 Komponentenküche
  • Schonend kochen und modern kombinieren
  • Der Effekt – mehr Energie und weniger Heißhunger
  • Kombinationsmöglichkeiten
  • Gemeinsam essen

Investition: € 45,00 / Person
(inkl. Speisen und Waldwasser)
Dozent: Reinhold Talkner, Ernährungsberater und Phytotherapeut

Persönliche Auszeiten für Sie

Tilli's Hof

      Landurlaub in Bayern auf Landsichten.de

Derzeit geschlossen

Liebe Freunde von Tilli's Hof,

aus privaten Gründen ist Tilli's Hof derzeit geschlossen!