Pilgern am Gunthersteig – Neue Wege zu sich entdecken

Begeben Sie sich auf eine Pilger-Etappe des hl. Gunther, der von Niederalteich nach Gutwasser (Dobra Voda, Tschechien) unterwegs war.

Pilgern bedeutet, auch in der Fremde zu sein, eine Aufgabe zu erfüllen, zu danken oder eine Neuorientierung. Gleichzeitig lösen sich in der Bewegung Anspannungen, Verspannungen, der Kopf wird frei, Zwänge und drängende Arbeit ist vergessen. Die Natur zeigt uns Ihre größten Wunder und bringt uns zum Staunen, der Wald als Medizin. Die vorgetragenen Texte während unserer Wanderung, durch die Wälder und Täler von Kirchberg nach Rinchnach zur Gunther-Kapelle lassen eine neue Verbindung zwischen uns und der Schöpfung entstehen.

Ruhe, Stille und Natur spüren. In sich gehen können. Neue Wege beschreiten. Unterwegs sein, sich auf den Weg machen zu SICH, oder einem ORT. Tilli´s Hof ein idealer Kraft- und Ruheplatz, um das Erlebte der Wanderung aufzuarbeiten. Eine angeleitete Tiefenentspannung lockert am Abend Ihre Muskeln, oder ein regenerierendes Sinnenbad macht Sie frisch, voller Kraft, Energie, und Ausgeglichenheit.

 

Nächster Termin

derzeit in Planung
Teilnehmer-Anzahl: max. 11 Personen

Weitere Auszeiten für Sie

Tilli's Hof

      Landurlaub in Bayern auf Landsichten.de