Gutscheine Aktuelle Veranstaltungen Wellness-Urlaub

Naturnah - umweltschonend - beständig

Tradition trifft Moderne

Der ehemalige Ebner-Hof besteht seit 1810, wurde 2014 von Marie-Luise Freimuth gekauft und liebevoll mit Herz und Verstand restauriert.

Bei der Renovierung haben wir darauf Wert gelegt, dass Bestehendes repariert und Neues authentisch ersetzt wurde, so dass der Charakter und Erhalt des Hofes erhalten blieb. Dafür wurden extra regionale Firmen hinzugezogen, die uns mit einheimischen Materialen aus Holz, Granit und Glas belieferten. Mit dem einzigartigen Konzept „Heute leben wie damals“ wurde nicht nur der Hof neu belebt, sondern auch das Ziel der Dorfleestandbeseitigung erreicht. Die Auszeichnung durch die Bayerische Staatsregierung erfolgte 2016.

Soziales Leben blüht wieder neu auf

Ein Dorf lebt von seinen traditionellen Festen wie Kocherlball, Schlankldog oder Allerweltskirwa, die Tilli´Hof wieder ins Leben der Bewohner gebracht hat. Dabei wurden die einheimischen Trachtenvereine, Musiker und Tänzer aber auch die örtliche Bevölkerung und Wirtschaft integriert.

Das Projekt „Heute leben wie damals“ ist einzigartig und das erste seiner Art in Bayern. Die Gäste erleben das einfache Bauernleben und entdecken sich und ihre eigene Person wieder, indem sie sich vom eigenen Ich erholen.

Durch dieses retrospektive „Durcherleben” erhalten sie neue Inspirationen für das reale Leben in ihrem Alltag, sie sehen und erkennen, was wirklich wichtig und notwendig ist. Das Elementare, Wesentliche sowie die alten handwerklichen Tätigkeiten, die der Entschleunigung dienen.

Als „Kurzzeitmagd“ oder „Wochenendknecht“ erledigen sie die übertragenen Aufgaben um die Gemeinschaft neu zu erleben. Die Dorfnäherin Hannelore hat eigens aus alten Leinenstoffen authentische Gewänder genäht. Sogar alte Leinenüberzogene Knöpfe wurden dafür verwendet. Ein Tragegefühl – einfach wunderbar.

Leben mit und in der Natur

Bei unseren Außenanlagen war es unser Ziel, ein ökologisches Gleichgewicht herzustellen. So haben wir eine Streuobstwiese, einen Bauerngarten, “Naschgarten”, Gemüseacker, Heilkräutergarten, ein Hochbeet, einen Blumenvorgarten und eine Wiese angelegt. In unseren Kursen und Workshops verstehen wir uns als Botschafter der Natur und möchten dem Menschen aufzeigen, Gesundheit aus der Natur zu schöpfen. Leben und Medizin aus der Natur und in der Natur. Ernährung aus der Natur.

Mit einer Patenschaft für den Kartoffelacker mit dem einheimischen Waldkindergarten beziehen wir die junge Generation ein und stellen die Verbindung zur örtlichen Gemeinde her.

Der Umbau des bestehenden Kuhstalles in eine Land-Küche bietet regelmäßig Hof-
Cafe-Tage und weitere Möglichkeiten für Workshops, z.B. Einmachen wie damals, Kochen wie damals, Genusskochabende, bei denen alte Rezepte wieder zum Einsatz kommen. Ein Bienenlehrstand soll aufzeigen, dass wir auch für die Umwelt und den Erhalt der Bienen aufgeschlossen sind.

Global leben – regional einkaufen

Ein Dorf lebt von seinen traditionellen Festen wie Kocherlball, Schlankldog oder Allerweltskirwa, die Tilli’s Hof wieder ins Leben der Bewohner gebracht hat. Dabei wurden die einheimischen Trachtenvereine, Musiker und Tänzer aber auch die örtliche Bevölkerung und Wirtschaft integriert.

Die Ernte aus dem eigenen Garten ermöglicht es uns, unseren Gästen saisonales, frisches Obst und Gemüse zu kredenzen. Weitere benötigte Waren kaufen wir selbstverständlich bei unseren einheimischen Erzeugern vor Ort. Dabei sind wir in dem Projekt der Ländlichen Entwicklung „ILE Grüner Dreiberg“ vertreten. Wir sparen lange Transportwege, trennen den Abfall sachgerecht, nutzen unseren Kompost. Eigene Eier von glücklichen Hühnern zeigen den Gästen den Tierkreislauf, und unserer fahrbares Hühnermobil macht die Hühner froh. In unserer Kräuterwerkstatt stellen wir Tinkturen, Tees, Salben und Marmelade her.

Wir unterstützen die Umwelt, indem wir unsere Gäste von der Bahn abholen oder Ihnen vor Ort unsere Sehenswürdigkeiten und vielen schönen Naturplätze aufzeigen.

Unsere Angebote für "Heute leben wie damals"

Diese Angebote können Sie als Privatperson, aber auch als Unternehmen buchen

Alt Text

1 Tag “Heute leben wir damals”

Begegnen Sie im Zeitraffer einer Welt von damals und erfahren Sie sich neu.

Buchbar ab 2 Personen

Termin auf Anfrage
(Anreise nur Donnerstag-Freitag möglich)

Investition:
ab 2-4          Personen € 95,00 / Person
ab 5- 10       Personen € 75,00 / Person

beinhaltet:
Vollverpflegung (Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Schmalzgebäck, Waldwasser), Workshop + Tiefenentspannung

Aufpreis bei Anreise am Vorabend im DZ:
€ 40,00 für  Übernachtung mit kleinem Abendessen

Alt Text

2,5 Tage “Heuzeit – Ferien vom Ich”

Das Herzstück von “Heute leben wie damals”
Zeitreise – Entschleunigung – Detox – Urlaub

Buchbar ab 2 Personen

Feste Termine
(Beginn  9.00 Uhr; Ende 16.00 Uhr)
14.06. bis 16.06.2021 // 12.07. bis 14.07.2021 // 23.08. bis 25.08.2021

Investition:
im DZ     € 250,00 / Person
im MBZ  € 230,00 / Person

Gruppenpreis auf Anfrage

beinhaltet:
2,5 x Vollverpflegung, 2 x Übernachtung, Entspannungsübungen
Weitere Übernachtungen zu buchbar

Alt Text

2,5 Tage “Heute leben wir damals”

Exklusives Angebot für Gruppen und Firmen

  • zur Stressbewältigung
  • als Incentive
  • für Teambuilding

Buchbar ab 2 Personen
Termin auf Anfrage – Anreise Mo-Fr möglich
Beginn 9.00 Uhr Anreise; Ende 10.00 Uhr Abreise

Investition:
im DZ € 285,00 / Person
im MBZ € 265,00 / Person
Gruppenpreis:
1-4 € 285,00 / Person
ab 5- 10 € 225,00 / Person
beinhaltet:
2,5  x Vollverpflegung, 2 x Übernachtung
2 Tage Workshop + Tiefenentspannung

Tilli's Hof

      Landurlaub in Bayern auf Landsichten.de