... die Gesundheitswerkstatt für Leben, Natur und Kreativität


Leben von damals erfahren
 

Das Seminar
Tilli's Hof  - "Heute Leben wie damals" 
Ab Hoftor eintauchen in eine Welt ohne Raum und  Zeit! 

Wer in der heutigen, schnelllebigen, hoch technologisierten Zeit lebt, lebt so komprimiert und intensiv wie in keiner Zeit zuvor.

Sie sind aus Ihrer Mitte gefallen, haben Ihr Umfeld verloren, und Ihre Gesundheit zwingt Sie, inne zu halten.

Das Hamsterrad, in dem Sie sich befinden, wird hier angehalten.
Es gibt viele unterschiedliche Methoden, sich wieder NEU zu erfinden und zu regenerieren.
Hier hole ich Sie mit meinem Seminar ab, versetze Sie in eine Zeit und Welt um 1900, wobei der Hof diese Zeitreise durch sein historisches Ambiente unterstützt.

Beim Heu mähen, den Kartoffelacker bestellen oder Werkzeug  ausbessern, erhalten Sie meditative Impulse, um sich ganz selbst zu spüren. Zwischendurch erlernen Sie Entspannungstechniken zur Entschleunigung, um den Alltag wieder zu meistern.

Sie können alleine oder in einer Gruppe einen Tag oder mehrere als Magd oder Knecht auf dem Hof einstehen und gemeinsam in einer Hofgemeinschaft Tätigkeiten von damals verrichten.    

Sie können das Seminar ab sofort buchen. Entweder
als Urlaubs- oder Individualseminar. 
Für Firmen das besondere Gruppenerlebnis bei Teambildung

"Das Einstehen"

Warum tragen Sie diese Kleidung? Zum einen ist mir wichtig, dass sich der Mensch nicht über seinen Status definiert sondern mit seinen ganzen Gefühlen. Mensch sein, so wie er ist. Einmal lustig, nachdenklich, traurig, wütend, lebendig. Zum anderen gibt die Einheitskleidung auch die Verbundenheit zu den anderen Seminar-Teilnehmern. Die Frisur ist nicht wichtig und das Kopftuch ist das moderne Stirnband von heute und absolut praktisch als Sonnenschutz. Das Tragen eines langen Rockes gibt den Frauen ein völlig neues Körpergefühl, da Frau sich anders bewegt bei den körperlichen Arbeiten. Konkurrenz-Denken und Nachahmen finden keine Anwendung mehr.

"Aufgaben und Rollen" 

 

Früher gab es auf einem Bauernhof ganz bestimmte Hierarchien, die uns Halt und Struktur für den Tagesablauf geben. Wenn es in diesem Seminar um die Selbstfindung geht, geben Sie sich durch die übertragenen Tätigkeiten auch selber Halt und Sicherheit oder können sich auch einfach fallen lassen. Einmal als Magd nur dienen oder ein anderes Mal Verantwortung als Knecht zu übernehmen.Die landwirtschaftlichen Tätigkeiten werden durch unseren Großknecht Sepp zusätzlich fachkundig angeleitet. So, dass Sie dazu auch Kenntnisse vermittelt bekommen. Wie zum Beispiel mit der Sense mähen oder dengeln. Durch einen Vortrag wie das Leben früher war, Einblicke und Erkenntnisse gewinnen. Wie viel Geduld es erfordert, zu warten bis das Wasser kocht auf einem Holzofen. Wie getrieben wir im Alltag unsere Dinge erledigen. All das wird durch die manuellen Tätigkeiten von Haus aus entzerrt.
Die Gemeinschaft wird gefördert und die soziale Kompetenz gestärkt. Bevor Sie die übertragenen körperlichen Aufgaben ausführen erhalten Sie Impulse zur Stressbewältigung durch mich als Dozentin.

"Heute leben wie damals"

Gemeinsam etwas zu schaffen und zu bewirken im innen und im außen.

 

 

Durch den bewussten Umgang mit der Natur die Grundlage für einfaches Essen und die Apotheke für den Menschen erkennen, sich wieder nähren und reinigen. Ohne Medien und den Einsatz von Technik sich selbst wieder spüren und hören. Die eigenen Bedürfnisse erkennen. Was brauche ich wirklich um zu existieren? Ruhe und Stille im langsamen gehen und bewegen im Haus neu entdecken.
Mitmenschen zu achten und deren Bedürfnisse zu akzeptieren.
Nicht alles von jetzt auf sofort. Ja sagen zum Leben!

 

 

 

 

 

 

Heute leben wie damals

Get Adobe Flash player

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine/Preise finden Sie

unter der Rubrik buchen